Nicht eingeloggt


Seite in Wartung. Bitte haben sie etwas Geduld.
Ja, wir verwenden Cookies. Datenschutz OKAY !
Logo
Auf gesundwerk.de mit Kreditkarte, Kredit, Sofortzahlung oder Nachnahme bezahlen
Online Naturbaumarkt
Tel. 07121-7487795

Willkommen, wir können es kaum erwarten, dich bei deinen Projekten zu begleiten.

Gartenmöbelpflege Aqua


Gartenmöbelpflege


Holz im Garten braucht Schutz

Werden unbehandelte bzw. druckimprägnierte Gartenmöbel nicht durch einen Anstrich geschützt, zeigt sich darauf bald ein grauer Schleier, verursacht durch die UV-Strahlung im Sonnenlicht. Regen und Nässe geben unbehandeltem Holz dann den Rest. Holzschäden und Risse verderben schnell die Freude an den teuren Möbeln und Holzkonstruktionen.


Schutz und Schönheit für Ihr Holz

Eine unkomplizierte Behandlung mit dem Gartenmöbelöl von Auro zum Beginn der Gartensaison schützt rechtzeitig. Das wasserverdünnbare und lösemittelfreie Öl zieht tief in das Holz ein, ist atmungsaktiv und blättert nicht ab. Die Oberflächen werden wasserabweisend und pflegeleicht. Feuchtigkeitsschwankungen werden reguliert und dadurch die Wetterbeständigkeit verbessert.
Durch die mineralische Pigmentierung des Öls entsteht eine frische Farbwirkung: auf hellen Hölzern in Ockerbraun, dunkle Edelhölzer erhalten einen satten dunkelbraunen Ton.


Die Anwendung

Rühren Sie den Doseninhalt vor dem Anstrich immer gut auf. Tragen Sie dann das Öl mit einem Kunst- oder Mischborstenpinsel gleichmäßig auf das Holz auf. Das Holz muß sauber, trocken, fettfrei und unbehandelt sein. Nach ca. 15 Minuten entfernen Sie nicht eingezogenes, überschüssiges Öl auf der Holzoberfläche mit einem festen Lappen. Bei guter Belüftung ca. 10-24 Stunden trocknen lassen. Bei Bedarf (z.B. Erstbeschichtung) kann ein zweiter Anstrich ausgeführt werden. Das intensiviert den dunkleren Ton des Holzes und erhöht die Haltbarkeit.

Achtung: Breiten Sie alle benutzten Putzlappen glatt zum Trocknen aus, nicht knüllen! Trocknende Öle können sich selbst entzünden. Trockene Lappen können Sie dann in den Hausmüll geben.


Und im nächsten Jahr?

Die so behandelten Holzoberflächen reißen nicht und blättern nicht ab. Deshalb ist die Nachpflege im nächsten Jahr so leicht: erst mit einem milden Reinigungsmittel Auro Gartenmöbelreiniger 811 oder dem Lack- und Lasurreiniger Nr. 435 säubern und dann ohne Anschliff einfach wieder einen Anstrich mit Auro Gartenmöbelöl auftragen.


/Content/Images/gartenmoebel1.jpg

/Content/Images/gartenmoebel2.jpg

/Content/Images/gartenmoebel3.jpg