Nicht eingeloggt

Ja, wir verwenden Cookies. Datenschutz OKAY !
Logo
Auf gesundwerk.de mit Kreditkarte, Kredit, Sofortzahlung oder Nachnahme bezahlen
Online Naturbaumarkt
Tel. 07121-7487795

Willkommen, wir können es kaum erwarten, dich bei deinen Projekten zu begleiten.

Gartenmöbel - Pflege und Reinigung


Gartenmöbel Pflege, Reinigung


Holz im Garten braucht Schutz

Regen, Sonne und der tägliche Gebrauch können zu Holzschäden führen. Gartenmöbel aus Holz werden dadurch unansehnlich oder sogar unbrauchbar. Um lange Freude an Gartenmöbeln zu haben, sind diese gegen Witterungseinflüsse zu schützen.


Schutz und Schönheit für Ihr Holz

Mit der Anwendung der Auro Gartenmöbel-Öle und Teaköle wird eine wasser- und schmutzabweisende Wirkung erreicht. Die Öle sind atmungsaktiv und blättern nicht ab. Feuchtig keitsschwankungen werden reguliert, die Wetter beständigkeit wird verbessert. Die Pigmentierung bewirkt eine frische Farbe und unterstützt die natürliche Holzfarbe.


Die Anwendung

Sauberes, trockenes, fettfreies und saugfähiges Holz, das leicht vorgeölt oder leicht abgewittert sein darf, sind geeignete Untergründe für die Anwendung der Öle. Es empfiehlt sich, die Gartenmöbel vor der Ölanwendung zu reinigen und ganz leicht anzuschleifen, sowie bei mehrmaliger Behandlung leicht zwischenzuschleifen. Eventuell vorhandene aufstehende Holzfasern werden dadurch geglättet und ein gleichmäßiger Untergrund wird erzielt. Nach dem Aufrühren können die Öle zur Erstbehandlung von rohem Holz mit einem nichtflusenden Lappen oder durch gleichmäßiges Streichen aufgebracht werden. Tauchen Sie den Lappen dafür einfach in die Farbe. Vor der Antrocknung, je nach Umgebungstemperatur nach ca. 20-30 Minuten, ist nicht eingezogenes, überschüssiges Öl auf der Holzoberfläche mit einem saugenden, festen und nicht flusenden Lappen zu entfernen bzw. in das Holz einzureiben.

Nach einer Trocknungszeit von ca. 24 Stunden, bei guter Belüftung, kann eine zweite oder mehrmalige Beschichtung durch dünnen Auftrag mit nichtflusendem Lappen erfolgen. Das intensiviert den Farbton des Holzes und erhöht die Schutzwirkung. Es ergeben sich bei mehrmaliger Behandlung seidenmatte Oberflächen. Vor der Anwendung empfiehlt sich eine Probe auszuführen, da die Öle auf den verschiedenen Hölzern unterschiedlich im Farbton und Glanzgrad ausfallen.


Der Umgang mit dem Werkzeug und die Werkzeugreinigung

Produkte, die trocknende Öle enthalten, können sich aufgrund der Produkt trocknung, insbesondere bei geknüllten Lappen, selbst entzünden. Alle benutzten Lappen sind daher einzeln und glatt ausgebreitet zum Trocknen zu lagern und dürfen nicht geknüllt werden.
Getrocknete Lappen können wie Hausmüll entsorgt werden oder nach Bedarf aufgehoben und wieder verwendet werden.
Pinsel werden am Besten mit Auro Pflanzen-Balsamverdünnung Nr. 191 gereinigt und mit Pflanzenseife Nr. 411 und Wasser nachgewaschen. Es hat sich bewährt, Auro Pflanzenseife Nr. 411 in Pinsel, Flächenstreicher u.ä. einzumassieren und das Werkzeug bis zur nächsten Benutzung so zu lagern. Vor dem nächstem Gebrauch muss es gut mit Wasser ausgewaschen werden.


Die Produktlagerung und die Sicherheit

Gartenmöbel- und Teaköle sind, wie alle Farben und Beschichtungen trocken, verschlossen, kühl, aber frostfrei und für Kinder unerreichbar im Originalgebinde zu lagern. So gelagert beträgt die garantierte Lagerstabilität 24 Monate. In der Regel sind die Produkte darüber hinaus nach einem Probeanstrich auch weiter verwendbar. Bei der Verarbeitung der Öle ist, wie bei Farben oder Lacken üblich, auf die entsprechenden Schutzmaßnahmen, insbesondere Frischluftzufuhr und Hautschutz, zu achten.


Die Reinigung

Enfernen Sie unschöne Verschmutzungen und Vergrauungen von ihren Gartenmöbeln durch die kraftvolle Reinigungswirkung des Auro Gartenmöbelreinigers.
Danach empfehlen wir das Holz mit einem der Öle aufzufrischen, damit Sie den ganzen Sommer wieder viel Freude an ihnen haben.


Die Anwendung

Groben Schmutz durch Fegen oder Abbürsten der enstrechenden Stellen entfernen. Da der Gartenmöbelreiniger konzentriert ist, reichen auch schon kleine Mengen, um große Wirkung zu erzielen. Bei mittlerer Verschmutzung reichen 3 Verschlußkappen (ca. 25 ml) auf 5 l warmes Wasser. Bei grober Verschmutzung etwas großzügiger dosieren.

Die Gartenmöbel mit einem Lappen, Schwamm oder Bürste kräftig abreiben. Nach der Reinigung die Möbel mit klarem Wasser gut nachspülen und trocknen lassen.


Praktizierter Umweltschutz

Die Verwendung des Auro Gartenmöbelreinigers ist gelebter Umweltschutz in Ihrer persönlichen Umgebung. Die natürlichen Rohstoffe lassen keinerlei Rückstände übrig und sind innerhalb von ca. 18 Tagen vollständig abgebaut.


Sicherheitshinweise

Kühl, dunkel, frostfrei und für Kinder unerreichbar aufbewahren. Augenkontakt vermeiden. Lagerstabilität ca. 12 Monate.


/Content/Images/gartenmoebel4.jpg

/Content/Images/gartenmoebel2.jpg

/Content/Images/gartenmoebel1.jpg